Aktuelles
28.12.2012
AVM hat das Login Verfahren der AVM Fritz!Box Fon im Fritz!OS 5.50 (Firmware-Version xx.05.50) geändert. VoIPdial unterstützt diese Änderung nicht und funktioniert deshalb nicht mit Fritz!OS 5.50. An einer Anpassung von VoIPdial wird gearbeitet.

25.09.2009
Die VoIPdial Version 1.20 unterstützt jetzt auch das neue Login Verfahren der AVM Fritz!Box Fon, das mit der Firmware-Version xx.04.74 eingeführt wurde.
Direkt zur Download Seite

Apps für Symbian Smartphones

MD-Soft ist Mitglied der
MD-Soft ist Mitglied in der GermanTechCloud

Startseite

Telefonnummern und SIP-URI's per
Softphone, Fritz!Box Fon (WLAN) oder Fritz!Fon wählen


Wieder mal verwählt? Nummer falsch eingetippt?
Es geht auch einfacher!
Wie?
Einfach VoIPdial wählen lassen

Wichtige Information zu Fritz!OS 5.50
AVM hat das Login Verfahren der AVM Fritz!Box Fon im Fritz!OS 5.50 (Firmware-Version xx.05.50) geändert. VoIPdial unterstützt diese Änderung nicht und funktioniert deshalb nicht mit Fritz!OS 5.50. An einer Anpassung von VoIPdial wird gearbeitet.
Bis jetzt ist Fritz!OS 5.50 nur für die Fritz!BoxFon WLAN 7390 verfügbar. Eventuell ist das geänderte Login Verfahren auch bereits in Fritz! Labor Firmware Versionen integriert worden.
Wenn Sie auf die Verwendung von VoIPdial angewiesen sind, verzichten Sie bitte auf ein Upgrade auf Firmware Versionen ab xx.05.50 bzw. Fritz! Labor Versionen, bis eine angepasste VoIPdial Version verfügbar ist.

Seite übersetzen - Translate site
Teilen

 

RSS Feed
Nutzung in Standarbenutzerkonten
VoIPdial kann unter Windows 7 und Windows Vista die Programmeinstellungen in Standardbenutzerkonten (Benutzerkonto ohne Administratorrechte) nicht speichern und keine URI Handler in die Registry eintragen.
Zur Lösung dieses Problems bitte die Hinweise unter Nutzung in Standarbenutzerkonten beachten.